Wetten auf Gelbe und Rote Karten erscheint vielen neuen Sportwettern nicht gerade wie eine logische Wahl, doch vor allem bei erfahrenen Wettern ist dieser Markt sehr beliebt. Das liegt daran, dass die Statistiken sehr einfach zu finden und analysieren sind und die Regeln ziemlich leicht nachvollziehbar sind.

Dies erweckt beim Sportwetter den Eindruck, dass er eine fundierte, auf Daten basierende Entscheidung trifft, anstatt sich nur auf sein Bauchgefühl verlassen zu müssen. Von allen Statistik-Affinen Märkten ist das Wetten auf Karten der am einfachsten verständliche.

Alle, die sich Wissen über einen bestimmten Markt aneignen wollen, können die zugehörigen Statistiken einfach recherchieren oder ihre eigenen Aufzeichnungen der verteilten Karten in der jeweiligen Liga führen. Indem man tiefer in diese Nischenmärkte eintaucht, kann es gut möglich und oft einfacher sein, Wetten mit hohem Value zu finden.

Lasst uns also zusammen einen näheren Blick auf die vorhandenen Möglichkeiten auf dem Karten-Markt werfen.

Erste Gelbe Karte

Erste Gelbe Karte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen du auf Gelbe und Rote Karten wetten kannst. Die erste und einfachste ist es, darauf zu wetten, welches Team die erste Karte im Spiel erhalten wird. Die Quoten für beide Teams liegen auf diesem Markt meist ziemlich dicht beieinander. 

Dagegen liegt die Quote für keine Karte im gesamten Spiel üblicherweise recht hoch - oft in Regionen um 17,00 - da es sich schlichtweg um ein seltenes Ereignis handelt. Eine kurze Erklärung der Wettquoten gibt es hier in unserem praktischen Guide.

Eine deutlich schwieriger vorherzusagende Wette ist die nach dem ersten verwarnten Spieler. Doch gibt es diverse heißblütige Charaktere, die auf diesem Markt die größte Aufmerksamkeit verdienen. Diese Wette ist unter anderem dann attraktiv, wenn ein großes Derby ansteht und ein Spieler aufläuft, der für sein hitziges Gemüt bekannt ist. In einer solchen Situation könnten sich die folgenden Wetttypen durchaus anbieten.

Weitere Wett-Guides:

Team mit Roter Karte

Sportwetter, welche die Vermutung haben, dass ein bestimmtes Spiel besonders spannend werden könnte, dürften an diesem Markt besonders interessiert sein. Es geht um die einfache Vorhersage, ob ein Team zu einem beliebigen Zeitpunkt einen Spieler per Platzverweis verlieren wird. Die angebotenen Quoten können dabei von vielen Faktoren beeinflusst werden, zum Beispiel: Ruf des Teams, Platzverweise in der Vergangenheit, Gegner, usw.

Spieler mit Roter Karte

Wie schon bei der vorangegangenen Wette kommt es darauf an, den Spieler zu nennen, der deiner Meinung nach eine Rote Karte erhalten wird. Bestimmte Spieler besitzen eine höhere Wahrscheinlichkeit als andere, das Spielende nicht zu erleben. Ebenso können bestimmte Spiele mehr Rote Karten hervorrufen als andere.

Die Identifikation der Teams, Spieler und Head-to-Head Duelle, die eine höhere Chance auf einen Platzverweis besitzen, ist der Schlüssel für das Finden von Value auf diesem Markt. Von den noch aktiven Fußballern hält Sergio Ramos von Real Madrid den Rekord für die meisten erhaltenen Roten Karten mit einer Gesamtzahl von 23 über einen Zeitraum von 16 Jahren.

Erstaunlicherweise wurde er jedoch nie in Diensten des spanischen Nationalteams des Feldes verwiesen, obwohl er 149 Mal für sein Land auflief. Trotz allem hat Ramos nach wie vor einen langen Weg vor sich, um den Rekord von 46 Roten Karten durch den Kolumbianer Gerardo Bedoya zu knacken. Der hitzköpfige Ex-Spieler von den Millonarios und Santa Fe wurde in seiner Karriere einst für 15 Spiele gesperrt, nachdem er im Bogota-Derby durch Gewalttätigkeiten auffällig wurde.

Gesamtzahl der Karten-Punkte

Dieser Markt ist deshalb für gewöhnliche Sportwetter so attraktiv, weil er nicht die Nennung eines exakten Spielers oder Teams fordert, dem die Karte erteilt wird. Wetten werden einfach im Hinblick auf die Gesamtzahl der Karten-Punkte im Spiel platziert.

Um auf diesen Markt zu setzen, solltest du das Karten-Punkte System verstehen. Alle Buchmacher nutzen ein Punktesystem, um den verschiedenen Karten Werte zuzuordnen. Beispielsweise werden bei 888sport die folgenden Punkte für die einzelnen Ereignisse verteilt:

  • Gelbe Karte = 1 Punkt
  • Rote Karte = 2 Punkte
  • Gelb-Rote Karte = 3 Punkte

Das macht es für die Sportwetter einfach, das Prinzip zu verstehen. Darüber hinaus können sich die Märkte an bestimmten Marken orientieren. Hier sind einige Wetten, die in diesem Markt angeboten werden können:

  • Über 3,5 Karten-Punkte
  • Unter 3,5 Karten-Punkte
  • Heimteam Unter 1,5 Karten-Punkte
  • Heimteam Über 1,5 Karten-Punkte

Beispielsweise wurde für das Premier League Spiel zwischen Arsenal und Newcastle am 16. Dezember 2017 von 888sport eine Quote von 2,25 auf Unter 3,5 Karten und 1,55 auf Über 3,5 Karten angeboten. Allerdings wurde Arsenal auf 2,50 für Über 1,5 Punkte und Newcastle auf 1,50 im selben Markt eingeschätzt. Die Gäste wurden dementsprechend so eingeschätzt, dass sie mehr Raum im Heftchen des Schiedsrichters einnehmen würden. Handicap Karten Wetten

Handicap Karten Wetten

Handicap Wetten auf Karten funktionieren genauso wie jede andere Handicap-Wette im Fußball. Der Buchmacher wird einer Seite einen Vorteil oder Vorsprung gegenüber dem Gegner zuschreiben, um eine vorherige Befangenheit zwischen den Seiten auszubalancieren.

Eine Mannschaft mit einem -1 Handicap würde demnach einen Karten-Punkt erreichen müssen, um mit dem anderen Team gleichzuziehen, welches mit einem +1 Handicap startet. Falls das erste Team zwei Karten-Punkte mehr als das zweite erhält, so würde die Handicap Wette gewinnen.

Sollte es jedoch die gleiche Anzahl oder weniger Karten Punkte erhalten, gewinnt Team zwei. Falls das erste Team einen Punkt mehr sammelt, würde es im Endresultat mit angewendetem Handicap Gleichstand bedeuten, sodass es ein Push-Ergebnis gibt und die Einsätze zurückgezahlt werden.

Das Push-Szenario kann mit partiellen Handicaps verhindert werden. In diesem Fall könnte ein Team also ein Handicap von -0,5 besitzen, während das andere bei +0,5 liegt. In dieser Situation ist ein Push nicht möglich, weil eine Seite stets den Vorteil gegenüber dem Gegner besitzen würde.

Wenn das erste Team (-0,5) beispielsweise eine Karte mehr als das zweite Team (+0,5) erhält, würde es einen Vorteil in Höhe eines halben Punktes besitzen und die Wette damit gewinnen. Haben sie hingegen die gleiche oder eine geringere Anzahl an Punkten, so würden sie nach Anrechnung des Handicaps die Wette verlieren.

Zahlenspiele: Punkte und Statistiken

Du kannst einen Blick auf die Statistiken werfen, um dir die Entscheidungsfindung zu erleichtern. Beispielsweise produzierten nach 18 Spieltagen in der Premier League 2017/18 alle Brighton and Hove Albion Auswärtsspiele 3,5 oder weniger Karten-Punkte. Auf der anderen Seite brachten 77,8% von West Hams Auswärtsspielen dieselbe oder eine höhere Anzahl hervor.

Zudem gilt zu beachten, dass einige Schiedsrichter mehr Gelbe Karten als andere verteilen. Wiederum andere Schiedsrichter zücken weniger Gelbe Karten und dafür schneller mal die Roten. Diese Diskrepanzen können dir beim Treffen deiner finalen Entscheidung behilflich sein. Daher ist es wichtig, sich im Voraus zu informieren, welcher Mann mit der Pfeife das Spiel leiten wird, bevor du eine Wette platzierst.

Nach eingehender Analyse aller Zahlen sowie einer Kalkulation der anderen Faktoren, wie z.B. verwarnungsfreudiger Schiedsrichter,  wichtiger Derbys etc., können schlaue Sportwetter präzise Vorhersagen über die Gesamtzahl der Karten-Punkte eines Spiels treffen.

1.Februar.2018

* Die Rechte am Bild liegen bei Armando Franco / AP Photos*

Alle Wetten zur Premier League

Über den Autor
Von
888sport

Hier im 888sport-Blog gibt es die besten Tipps unserer Wettexperten. Wer ist gut drauf? Wer kriegt die Kurve? Und wer macht den Abflug? Wir haben die Fakten. Und gerne auch mal eine klare Meinung über die verrückte Welt des Sports.

Verwandte Beiträge
Rekorde in der Handball-Bundesliga

Handball-Bundesliga Rekorde

NFL 2020 – Erreichen diese Teams mal wieder die Play-offs?

NFL: Die Geheimfavoriten

NFL 2020 – Erreichen diese Teams mal wieder die Play-offs?

NFL: Die Geheimfavoriten

Die spektakulärsten NBA-Finals der letzten Jahre

Spektakuläre NBA-Finals

Die spektakulärsten NBA-Finals der letzten Jahre

Spektakuläre NBA-Finals