Neueste Im Trend

Olympische Spiele? E-Sports im Aufwind

Seitdem das Konzept erstmals in den 1970er-Jahren eingeführt wurde, sind E-Sport-Wettkämpfe in Sachen Zuschauerzahlen, Umsatz und ihrer Bedeutung in der Welt sprunghaft angestiegen. Während 2015 ein weltweites Publikum von 235 Millionen erreicht und ein Umsatz von 271 Millionen Euro erzielt wurde, sind diese Zahlen nur zwei Jahre später, im Jahr 2017, auf 385 Millionen Zuschauer und einen Umsatz von fast 581 Millionen Euro angewachsen - was wohlgemerkt eine Verdopplung des Umsatzes ist. Währenddessen zeigt die Prognose für das Jahr 2020 sogar Publikumszahlen von 589 Millionen und einen erstaunlichen Umsatz von 1,250 Milliarden Euro. Infolgedessen deutet alles darauf hin, dass der E-Sport ein weltweites Phänomen ist, das sich nicht mehr aufhalten lässt.
888sport
Von 888sport
October 23,2017