Toni Kroos
Geburtsdatum: 4. Januar 1990 Beruf: Fußball-Profi
Geboren in: Greifswald, Deutschland Team: Real Madrid 
Nationalität: Deutschland Kinder: 3
Familienstand: verheiratet  Größe: 183cm

Er zählt schon jetzt zu den besten Fußballern, die es jemals in Deutschland gab. Der Mittelfeld-Spieler von Real Madrid hat beinahe alles gewonnen, was es im Fußball zu gewinnen gibt.  Toni Kroos gehört zu den passstärksten Spielern weltweit. Nur selten kommen seine Pässe nicht bei einem Mitspieler an. Aber auch außerhalb des Platzes ist der Nationalspieler eine große Persönlichkeit. Mit seiner eigens gegründeten Stiftung hilft er schwerkranken Kindern.  

Aber wie viel Geld verdient der Mann, der nur in weißen Fußballschuhen aufläuft und wie sieht sein Kontostand aktuell aus? 888sport hat die Antwort für euch.  

Karriere

Die Karriere von Toni Kroos begann gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Felix bei seinem Heimatverein, dem Greifswalder SC. Über die Jugend von Hansa Rostock führte sein Weg in die U19 des FC Bayern München. Die Münchner sicherten sich 2006 für rund 2,3 Millionen Euro Ablöse die Dienste des damals noch 16 Jahre alten Toni Kroos. Nach einer Saison bei der U19 rückte er schon in den Profikader auf.  

Am 26.09.2007 durfte er dann gegen Energie Cottbus sein Profidebüt in der Bundesliga feiern. Schon in diesem ersten Spiel zeigte der 17-jährige Kroos was für einen feinen Fuß er hat. Nach seiner Einwechslung bereitete er innerhalb von 18 Minuten zwei Tore vor und das direkt bei seinem ersten Bundesligaspiel. Gleichzeitig wurde der Greifswalder mit 17 Jahren, acht Monaten und 22 Tagen der damals jüngste Debütant bei den Bayern. Dennoch musste er nach seiner Gala-Vorstellung wieder zurück in die zweite Reihe und bei den Amateuren der Münchner spielen.  

Nach einer sehr erfolgreichen Leihe zu Bayer Leverkusen konnte sich Kroos dann auch bei den Bayern durchsetzen. Mit den Spielanteilen bei den Bayern folgte auch die Einberufung zur Nationalmannschaft. Schon bei der WM 2010 setzte Bundestrainer Jogi Löw Kroos in vier von sieben Spielen ein.  

2013 folgte neben einer 2008 gewonnen Meisterschaft auch ein internationaler Titel. Im Champions League Finale bezwangen die Bayern Borussia Dortmund mit 2:1 und wurden Champions League Sieger. Ein Jahr später bei der WM spielte er in allen Spielen über die volle Distanz und war mit zwei Toren und vier Vorlagen maßgeblich am Gewinn des WM-Pokals beteiligt.  

Nach der Weltmeisterschaft 2014 wechselte Kroos für circa 30 Millionen von Bayern zu Real Madrid. Dort spielt der Greifswalder noch heute und konnte mit Real drei weitere Champions League Titel gewinnen. Damit ist Kroos der erste deutsche Spieler, dem es gelang, viermal den Titel in der Champions League zu gewinnen. Gleichzeitig ist er auch der erste Deutsche, der es schaffte, mit zwei unterschiedlichen Vereinen den Pokal in Europas höchster Spielklasse in die Höhe zu stemmen.  

Als Spieler verfügt Kroos über eine unglaubliche Präzision in seinem Passspiel, seine Passquote bei Spielen liegt meist bei über 90%. Zudem verfügt er über die Fähigkeit, ein Spiel zu lesen und lenken. Bei seinem aktuellen Verein Real Madrid bestimmt Kroos auf der Position des Achters über die Geschwindigkeit im Spiel.  

Gehalt und geschätztes Vermögen

Als Leistungsträger und Stammspieler bei den Königlichen gehört Toni Kroos zu den bestbezahlten Spielern. In seinem bis 2023 datieren Vertrag sind ihm jährlich rund 21 Millionen Euro zugesichert. Sein Vermögen wird derzeit auf rund 80 Millionen Euro geschätzt.  

Mit Real Madrid fand Kroos auch einen Verein, der bereit war, seine Gehaltsforderungen zu bezahlen. Bei Bayern fühlte er nicht die Wertschätzung, die er in Spanien erfährt. Die Münchner wollten ihm 2014 bei Vertragsverhandlungen nicht in die Spitzenverdiener Gruppe aufsteigen lassen, weswegen Kroos den Wechsel zu Madrid forcierte. 

Mehrfach betonte Kroos, dass er am liebsten seine Karriere bei Real Madrid beenden möchte. Derzeit kann sich der Nationalspieler mit über 100 Einsätzen nicht vorstellen, noch einmal in der Bundesliga zu spielen.  

Familie 

Toni Kroos ist seit 2015 mit seiner langjährigen Freundin Jessica, welche er bei einem Sommerurlaub mit Freunden kennenlernte, verheiratet. Das Paar hat drei Kinder im Alter von sieben, vier und zwei Jahren. Damit seine Familie auch einen Rückzugsort in Deutschland hat, baute er für rund 3,5 Millionen Euro eine Villa in einem Vorort von Köln.  

Toni Kroos Bruder Felix ist ebenfalls Fußballprofi. Der 29-Jährige ist derzeit bei Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga aktiv. Davor spielte er mit Union Berlin in der 1. Bundesliga. Gemeinsam haben die beiden den Podcast „Einfach mal Luppen“, in dem sich die beiden Geschichten aus ihrem Leben erzählen.  

Außersportliches Engagement  

Toni Kroos ist abseits des Fußball-Platzes sehr engagiert. Im Juni 2015 gründete Kroos die „Toni Kroos Stiftung“ mit dem Ziel, schwerkranken Kinder zu helfen. Mit seiner Stiftung möchte er schwerkranken Kindern Lebensfreude kurzfristig zurückbringen, den Familien helfen, Träume ermöglichen und die Kosten für Therapien übernehmen, welche nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.  

Gemeinsam mit sechs Einrichtungen in Köln, Düsseldorf, Viersen, Münster, Greifswald und Berlin konnte die Stiftung schon über 100 Familien helfen, erzählte Kroos in einem Interview 2019. Des Weiteren meint Kroos, dass diese Stiftung für ihn eine Herzensangelegenheit sei. 

 

Seid ihr genauso heiß auf die La  Liga wie Toni Kroos? Dann checkt doch gleich mal unsere  La-Liga-Quoten ab!

Alle Fußballwetten gibt’s hier!

* Die Rechte am Bild liegen bei Manu Fernandez/ AP Photos *

Erstveröffentlichung: 11.03.2021

 

 

Über den Autor
Von
888sport

Hier im 888sport-Blog gibt es die besten Tipps unserer Wettexperten. Wer ist gut drauf? Wer kriegt die Kurve? Und wer macht den Abflug? Wir haben die Fakten. Und gerne auch mal eine klare Meinung über die verrückte Welt des Sports.